AGB & Datenschutz

Nutzungsbedingungen www.niiio.me – Juli 14, 2015

§ 1 Vertragsgegenstand

  1. Gegenstand des Vertrags ist die kostenlose Nutzung des Online-Portals www.niiio.me der niiio GmbH, Elisabethstr. 42/43, 02826 Görlitz, Deutschland (im Folgenden „niiio.me“).

  2. Für die Nutzung von niiio.me gelten ausschließlich die nachfolgenden Bestimmungen. Soweit der Nutzer ebenfalls Allgemeine Geschäftsbedingungen verwendet, wird deren Einbeziehung in den Vertrag ausdrücklich widersprochen.

§ 2 Registrierung / Vertragsschluss

  1. Die Nutzung von niiio.me erfordert die vorherige Registrierung des Nutzers unter Angabe persönlicher Daten wie Name, Geburtsdatum und Anschrift des Nutzers sowie eines Nutzernamens und einer real existierenden E-Mail-Adresse. Der Nutzer sichert zu, die vorgenannten Daten korrekt eingegeben zu haben. Mit dem Absenden der vollständigen und wahrheitsgemäßen Registrierungsdaten gibt der Nutzer ein Angebot auf Abschluss eines Vertrags ab.

  2. niiio.me erklärt die Annahme dieses Angebots durch Versenden eines Aktivierungs-Links und eines vorläufigen Passworts an die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse.

  3. Erst mit erfolgreicher Bestätigung der E-Mail-Adresse durch Anwahl dieses Links kann die Registrierung abgeschlossen werden und wird das Nutzerkonto aktiviert. Nach der Registrierung muss der Nutzer ein persönliches Passwort einrichten.

  4. Berechtigt zur Registrierung sind ausschließlich Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und Ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben.

  5. Mit der Registrierung erkennt der Nutzer die Geltung dieser Nutzungsbedingungen an. Die Nutzungsbedingungen können jederzeit auf der Website www.niiio.me eingesehen sowie heruntergeladen und dauerhaft gespeichert werden.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer weiteren Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: niiio GmbH, Elisabethstr. 42/43, 02826 Görlitz, Deutschland.

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

§ 3 Pflichten von niiio.me

  1. niiio.me bietet dem Nutzer die Möglichkeit, virtuell über das Internet Anlagestrategien zu entwerfen und Wertpapiere zu handeln.

  2. niiio.me bietet dem Nutzer die Möglichkeit, die virtuellen Depots anderen Usern innerhalb der Community freizugeben und sichtbar zu machen.

  3. Die Nutzer von niiio.me haben untereinander die Möglichkeit miteinander in Kontakt zu treten, Informationen auszutauschen und Bewertungen abzugeben.

  4. Die auf niiio.me dargestellten Signale und Optimierungsergebnisse werden von niiio.me anhand mathematischer Formeln bewertet. Nach diesen mathematischen Grundsätzen ermittelt niiio.me, welche Wertpapiere besondere Stabilität aufweisen oder andersherum großen Wertschwankungen unterliegen. Anhand dieser Daten werden in dem virtuellen Handelsplatz fallende Zonen und steigende Zonen für einzelne Wertpapiere abgegeben.

  5. niiio.me schuldet nicht die ubiquitäre und jederzeitige Erreichbarkeit der angebotenen Dienste. Aufgrund der Struktur des Internets kann niiio.me lediglich für eine Abrufbarkeit der Daten am Knotenpunkt des Rechenzentrums zu außerhalb des Zugriffs von niiio.me liegenden Datennetzen Dritter, wie insbesondere dem Internet, sorgen. Die Abrufbarkeit der Daten kann darüber hinaus durch notwendige Wartungs- und Installationsarbeiten am Server von niiio.me verzögert oder unterbrochen werden. niiio.me wird diese Arbeiten im notwendigen Umfang ohne vorherige Ankündigung gegenüber den Nutzern durchführen.

§ 4 Pflichten des Nutzers

  1. Der Nutzer ist verpflichtet, niiio.me unverzüglich über Änderungen seiner im Rahmen der Registrierung angegebenen persönlichen Daten, insbesondere seiner E-Mail-Adresse zu unterrichten.

  2. Der Nutzer ist verpflichtet, sein persönliches Passwort geheim zu halten und Dritten nicht zugänglich zu machen. Aus Sicherheitsgründen empfiehlt niiio.me das persönliche Passwort in regelmäßigen Abständen zu ändern.

  3. Der Nutzer stellt sicher, dass die von ihm veröffentlichten Profilinformationen, Blogs und Kommentare Rechte Dritter nicht verletzen. Rechte Dritter sind insbesondere, aber nicht ausschließlich Urheberrechte an Text-, Bild- und Filmwerken sowie Marken- oder sonstige Kennzeichenrechte. Verstößt der Nutzer gegen Rechte Dritter wird er niiio.me von sämtlichen Ansprüchen freihalten, die gegen niiio.me geltend gemacht werden oder niiio.me im Zusammenhang mit der Rechtsverteidigung entstehen.

  4. Der Nutzer verpflichtet sich darüber hinaus zur Einhaltung der geltenden Gesetze. Insbesondere wird er

    1. keine beleidigenden, rassistischen, volksverhetzenden, pornografischen, jugendgefährdenden oder verleumderischen Inhalte auf niiio.me veröffentlichen;

    2. keine werblichen oder werbeähnlichen Aussagen im Rahmen der Nutzung von niiio.me tätigen.

  5. Der Nutzer verpflichtet sich gegenüber der Community von niiio.me zum Fairplay. Insbesondere wird er

    1. keine unrichtigen oder irreführenden Angaben über Umstände machen, die für die Bewertung eines Finanzinstruments erheblich sind, wenn die Angaben geeignet sind, auf den Börsen- oder Marktpreis eines Finanzinstruments einzuwirken;

    2. keine Geschäfte vornehmen oder Kauf- oder Verkaufsaufträge erteilen, die geeignet sind, falsche oder irreführende Signale für das Angebot, die Nachfrage oder den Börsen- oder Marktpreis von Finanzinstrumenten zu geben oder ein künstliches Preisniveau herbeizuführen;

    3. keine sonstigen Täuschungshandlungen vornehmen, die geeignet sind, auf den inländischen Börsen- oder Marktpreis eines Finanzinstruments einzuwirken.

    4. keine Insidergeschäfte vornehmen (§§ 13, 14 Wertpapierhandelsgesetz)

  6. Verstößt der Nutzer gegen eine der vorgenannten Verpflichtungen, so hat niiio.me das Recht die entsprechenden Inhalte umgehend und dauerhaft zu löschen und/oder den Nutzeraccount vorübergehend zu sperren. In schwerwiegenden Fällen oder bei wiederholten Verstößen kann niiio.me den Vertrag mit sofortiger Wirkung kündigen und den Nutzeraccount löschen. Als schwerwiegende Fälle sind regelmäßig vorsätzliche Verstöße gegen die Pflichten der Absätze 3 und 5 sowie jeder Verstoß gegen die Pflichten gemäß Absatz 4 dieses § 4 anzusehen.

§ 5 Kündigungsrechte

  1. Der Nutzer hat das Recht den Vertrag jederzeit mit sofortiger Wirkung und ohne Angabe von Gründen zu kündigen. Die Kündigung kann per E-Mail, Telefax oder postalisch erfolgen. Das Kündigungsschreiben muss einen eindeutigen Hinweis auf die Identität des Nutzers enthalten bzw. den von der Kündigung betroffenen Nutzeraccount sowie die E-Mail-Adresse des Nutzers eindeutig erkennen lassen.

  2. Unbeschadet der Kündigungsrechte gem. § 4 Abs. 6 hat niiio.me das Recht zur ordentlichen Kündigung des Vertrags jeweils mit einer Frist von 2 Wochen zum Ende des Börsenjahres. Die Kündigung kann ohne Angabe von Gründen an die von dem Nutzer benannte E-Mail-Adresse erfolgen.

§ 6 Gewährleistung / Haftung

  1. Die Regelungen dieses Vertrags unterliegen dem Dienstleistungsrecht. Eine Gewährleistung für die erbrachten Leistungen besteht damit nicht.

  2. Insbesondere übernimmt niiio.me keine Gewähr dafür, dass die über das Online-Portal abrufbaren Kursinformationen den jeweiligen Echtzeit-Kursen an den Handelsplatzen tatsächlich entsprechen. Dies gilt sowohl für die Kurse einzelner Wertpapiere als auch für Indizes oder Fonds.

  3. Die Haftung von niiio.me wird auf solche Schäden begrenzt, welche für die Parteien bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbar waren. Dies gilt nicht für Schäden, die durch niiio.me vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden oder auf der Verletzung einer Garantiezusage oder einer Verletzung von Leib, Leben oder Gesundheit beruhen. In diesen Fällen haftet niiio.me unbegrenzt. Dasselbe gilt für die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

  4. Die im Rahmen von niiio.me dargestellten steigenden und fallenden Zonen basieren ausschließlich auf mathematischen Formeln und Rechenmodellen. Diese können weder eine fundierte eigene Marktbeobachtung noch eine auf die persönlichen Bedürfnisse, Interessen und Risikoneigungen zugeschnittene Anlageberatung ersetzen. Eine Kauf- oder Verkaufsempfehlung im Rahmen der Nutzung von niiio.me erhebt daher weder die Anspruch, dass die antizipierte Kursentwicklung in der Realität tatsächlich eintritt, noch trifft sie eine Aussage darüber, ob das genannte Wertpapier dem realen Anlegerprofil des Nutzers entspricht oder nicht. Die mathematisch generierten Kauf- oder Verkaufsempfehlungen beinhalten keine Meinungsäußerung, Strategieempfehlungen oder Beratungsdienstleistungen seitens niiio.me. niiio.me kann daher nicht für auf Basis von im Rahmen des Online-Portals abgegebenen Kauf- oder Verkaufsempfehlungen real erlittenen Kursverlusten haftbar gemacht werden.

§ 7 Nutzungsrechte

  1. Der Nutzer erhält das zeitlich auf die Dauer des Vertrags, räumlich auf Europa beschränkte Recht, die Software, welche dem Angebot von niiio.me zugrundeliegt über browsergestützte Dienste zu nutzen. Weitergehende Nutzungs- oder Bearbeitungsrechte bestehen nicht.

  2. Der Nutzer räumt niiio.me das zeitlich und räumlich unbeschränkte, unwiderrufliche und frei übertragbare Recht ein, die von ihm eingestellten Informationen und Daten – ausgenommen personenbezogene Daten – für die Zwecke des Betriebs von niiio.me zu nutzen. Diese Rechteeinräumung bleibt von einer Kündigung des Vertrags, gleich aus welchem Grunde, unberührt.

§ 8 Datenschutz

  1. Personenbezogene Daten des Nutzers werden von niiio.me ausschließlich zur Abwicklung des Vertrags genutzt und nicht ohne ausdrückliche Zustimmung des Nutzers an Dritte weitergegeben.

  2. Wird der Vertrag beendet, werden sämtliche personenbezogenen Daten des Nutzers unverzüglich gelöscht. Dies gilt nicht, wenn und soweit niiio.me aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften zur Aufbewahrung der personenbezogenen Daten verpflichtet ist.

  3. Personenbezogene Daten des Nutzers dürfen in anonymisierter Form seitens niiio.me im Rahmen von Auswertungen und Analysen genutzt werden, nämlich über den Webanalysedienst Google Analytics. Hierzu werden sog. „Cookies“ – also Textdateien, die bei der Nutzung von niiio.me automatisch auf dem Rechner des Nutzers erzeugt und gespeichert werden – an einen Server der Google Inc. in den USA übertragen und dort zur Analyse des Nutzungsverhaltens gespeichert und verarbeitet. Da auf niiio.me die Google Analytics IP-Anonymisierung (IP-Masking) aktiviert ist, werden sämtliche IP-Adressen, die einen Rückschluss auf die Person des Nutzers zulassen, zuvor von Google Inc. innerhalb der Europäischen Union oder innerhalb eines anderen Vertragsstaats des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und damit anonymisiert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt. Eine Zusammenführung der übermittelten IP-Adresse mit anderen Daten von Google findet zu keinem Zeitpunkt statt. Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies durch entsprechende Einstellungen in seinem Browserdienst zu unterbinden. In diesem Falle ist es möglich, dass dem Nutzer nicht mehr sämtliche Funktionalitäten von niiio.me in vollem Umfange zur Verfügung stehen. Eine weitere Möglichkeit für den Nutzer, die Übermittlung der Cookies und der daraus ablesbaren Daten sowie der IP-Adresse an Google Inc. zu verhindern, besteht in der Installation des unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de abrufbaren Browser-Plugins. Weitere Informationen zu Google Analytics sind unter http://www.google.com/ analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics /privacyoverview.html zu finden.

    Darüber hinaus nutzt niiio.me Google Analytics auch dazu, statistische Erhebungen durch Auswertung von Daten aus AdWords und Double-Click-Cookies zu erstellen. Der Nutzer kann diese Art der Nutzung unter (http://www.google.com/settings/ ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

§ 9 Schlussbestimmungen

  1. Sollte eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, so soll dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berühren.

  2. Die Nutzung von niiio.me unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland mit Ausnahme der Vorschriften zum Internationalen Privatrecht.